Osterfladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Wasser (sehr wenig)

Füllung:

  • 125 g Griess oder italienischer Langkornreis,
  • 500 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Mandelkerne (geschält)
  • (gestiftet oder grob gehackt),
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • 4 Eidotter
  • 4 Eiklar (ganz steif geschlagen)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Mit Zucker, Mehl, Butter, Salz und Wasser einen geschmeidigen Teig durchkneten. In einer Tortenspringform (26 cm ø) den Teig flachdrücken und am Rand in etwa 2 cm hochziehen.

Für die Füllung Milch aufwallen lassen, Griess oder evtl. Langkornreis untermengen und machen bis sich der Brei von dem Topfrand löst.

Ingredienzien der Reihe nach beifügen. Die Menge ein klein bisschen abkühlen und dann das steif geschlagene Eiklar unterziehen. Auf den Teigboden Form.

Fladen eine halbe Stunde auf der mittleren Schiene goldbraun backen, mit Aluminiumfolie überdecken und noch fünf min auf der untersten Backofenrille belassen.

(Rueegg/Feisst: "Was die Grossmutter noch wusste", Albert-Müller-Verlags-Ag)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Osterfladen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche