Osterbrot nach griechischer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Weissmehl ((1))
  • 15 g Germ
  • 80 g Zucker
  • 150 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 EL Zitronenschale (gerieben)
  • 60 g Rosinen
  • 80 g Kandierte Früchte z.B. Orangeat u. Zitronat
  • 50 g Kürbiskerne
  • 2 EL Weissmehl ((2))

Zum Bepinseln, Garnieren:

  • 1 Eidotter
  • 2 EL Sesamsamen

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Für eine 1.5 l Kastenform.

Mehl (1) in eine ausreichend große Schüssel sieben und eine Mulde in die Mitte drücken. Die Germ in die Ausbuchtung bröckeln und mit 1/5 von dem Zucker überstreuen. Die Milch erwärmen, zur Germ Form, diese darin zerrinnen lassen und ein wenig Mehl einrühren. Das Dampfl dünn mit Mehl bestäuben.

Mit einem Geschirrhangl abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen.

Die Butter zerrinnen lassen, mit dem übrigen Zucker, dem Ei, dem Salz und der Zitronenschale vermengen. Zum Dampfl und dem übrigen Mehl in die Backschüssel Form und zusammenarbeiten. Den Germteig so lange aufschlagen, bis dieser Blasen wirft, trocken wird und nicht mehr klebt. Zugedeckt wiederholt 30 Min. gehen.

Die Rosinen abspülen, abrinnen und abtrocknen. Die Rosinen gemeinsam mit den kandierten Früchten, den Kürbiskernen und dem Mehl (2) vermengen und unter den Germteig arbeiten.

Die geben mit Butter ausstreichen.

Auf einer bemehlten Fläche aus dem Germteig drei auf der Stelle große Röllchen formen und zu einem Zopf flechten. In die Form Form und bei geschlossenem Deckel wiederholt 45 bis 50 min gehen.

Die Teigoberfläche mit dem Eidotter bestreichen und mit dem Sesamsaat überstreuen.

Das Osterbrot im aufgeheizten Herd bei 180 Grad 35 bis 40 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Osterbrot nach griechischer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche