Oster-Pudding

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 5 Eier
  • 75 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Tasse Zitronenaroma bzw. geriebene Zitronenschale
  • 150 g Zucker ((1))
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Kakao
  • 100 g Griess
  • 2 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 20 g Orangeat
  • 20 g Sukkade
  • 50 g Mandelkerne (gehackt)
  • 1 EL Rumrosinen

Zum Verzieren:

  • Mandelblättchen
  • Staubzucker

Eier trennen. Fett, Citro-back und Zucker (1) dickcremig rühren. Eidotter, Gewürze und Griess unterziehen. Mehl und Backpulver vermengen und hinzufügen.

Orangeat und Sukkade hacken. Mit den Mandelkerne und Rosinen unter den Teig heben.

Eiklar mit restlichem Zucker steif aufschlagen, unterrühren. Teig in eine mit Mehl bestäubte Puddingform befüllen, verschließen. Im heissen Wasserbad zirka 1 ein Viertel Stunden gardünsten. geben abgekühlt abschrecken, öffnen, Pudding stürzen.

Mandelblättchen rösten. Zusammen mit dem Staubzucker über den Pudding streuen.

Dazu schmeckt Kiwisauce.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Oster-Pudding

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche