Oster-Kokos-Cupcakes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 1 Ei
  • 130 g Kristallzucker
  • 60 g Butter (zimmerwarm)
  • 250 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Schokolade (weiß, gehackt)

Für das Topping:

  • 200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 130 g Staubzucker
  • 200 g Kokosflocken
  • 36 Ostereier (klein, aus Schokolade oder Zucker)

Für die Oster-Kokos-Cupcakes zunächst den Boden vorbereiten. Dazu das Backrohr auf 160 °C vorheizen. Ein Muffinsblech buttern und mehlen oder Papierförmchen hineinsetzen.

Das Ei mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Butter und die Milch hinzufügen. In einer anderen Schüssel Mehl mit Backpulver und Natron versieben. Salz hinzufügen. Diese Mischung unter die Ei-Butter-Milch-Mischung heben und nur so lange verrühren, bis alle Zutaten feucht sind. Danach kurz die gehackte Schokolade unterheben.

Den Teig ungefähr 3/4 hoch in die Muffinsförmchen füllen. Im Backrohr am besten auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen. Gegebenenfalls eine Stäbchenprobe machen. Danach herausnehmen und auskühlen lassen.

Währenddessen das Topping vorbereiten. Dazu Frischkäse, Staubzucker und die Hälfte der Kokosflocken schön glatt rühren. Entweder mit einem Spritzsack (mit glatter Tülle) zu einem Ball auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen oder mit einem Eisportionierer Kugeln daraufsetzen.

Das Topping der Oster-Kokos-Cupcakes in die restlichen Kokosflocken tunken, sodass ein Kokosball entsteht. Je drei kleine Ostereier obenauf setzen.

Tipp

Wer Kokos besonders gerne mag, kann auch in den unteren Teil der Oster-Kokos-Cupcakes Kokosflocken mischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare20

Oster-Kokos-Cupcakes

  1. Deloungo
    Deloungo kommentierte am 27.11.2015 um 10:57 Uhr

    sieht gut aus

    Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 08.10.2015 um 13:57 Uhr

    liest sich sehr gut und sieht auch noch sehr gut aus :)

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 09.04.2015 um 08:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Yoni
    Yoni kommentierte am 09.04.2015 um 05:58 Uhr

    super

    Antworten
  5. Maki007
    Maki007 kommentierte am 08.04.2015 um 15:29 Uhr

    herzig

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche