Ossobuco von dem Lamm mit Karotten und Frühlingszwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lammhaxen (insg ungefähr 1, 4 kg)
  • Vom Fleischer in zirka 3 cm
  • Dicke Scheibchen geschnitten
  • Salz, weisser Pfeffer aus
  • Der Mühle
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 20 g Butter
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 ml Weisswein (trocken)
  • 400 ml Lammfond (aus dem Glas)
  • 2 Lorbeerblätter (frisch)
  • 3 Bis 4 Knoblauchzehen
  • 250 g Bundmöhren (klein)
  • 400 g Kl. Erdäpfeln (fest kochend)
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • Fein abgeriebene Schale von
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 1 Bis 2 EL Saft einer Zitrone

1. Die Lammscheiben kurz abbrausen und trockentrupfen. Die Fettränder leicht einkerben, mit Salz und Pfeffer würzen, mit ein kleines bisschen Mehl bestäuben. Butter und Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Fleich bei starker Temperatur je Seite 3 min anbraten, in einen flachen Bräter legen. Die Röststoffe in der Bratpfanne mit Wein löschen, dicklich kochen. Fond hinzfügen. 3 min blubbernd kochend und über das Fleisch gießen. Lorbeer und gepellten Knoblauch hinzfügen, bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur 1 Stunde, 20 min gardünsten, das Fleisch nach einer halben Stunde auf die andere Seite drehen.

2. In der Zwischenzeit die Karotten abschälen (das Grün in etwa 1 cm stehen) und diagonal halbieren. Erdäpfeln abschälen, der Länge nach halbieren. Frühlingszwiebeln reinigen und in in etwa 5 cm lange Stückchen schneiden. Petersilie klein hacken und mit der Zitronenschale vermengen.

3. nach Ende der Garzeit Karotten und Erdäpfeln hinzfügen, weitere 25 bis eine halbe Stunde bei geschlossenem Deckel gardünsten. Frühlingszwiebeln und Saft einer Zitrone zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, wiederholt 5 bis 7 min gardünsten.

Die Lammscheiben mit der Petersilienmischung überstreuen und im Bräter zu Tisch bringen.

Brunner

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ossobuco von dem Lamm mit Karotten und Frühlingszwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche