Ossobuco Mit Gremolata - Mc

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 Sellerie zirka 300g
  • 4 Kalbshaxen zu jeweils zirka 250g
  • Salz u. Pfeffer a.d.M.
  • 1 EL Mehl
  • Wenig Öl zum Anbraten
  • 200 ml Weisswein
  • 2 Becher Faschierte Paradeiser in etwa 500g
  • 200 ml Fleischbouillon

Gremolata:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Stängel Petersilie italienische
  • 8 Salbei (Blättchen)
  • 1 Zitrone
  • 10 g Butter

1. Zwiebeln hacken, Karotten und Sellerie in Würfelchen schneiden.

Die Haut der Kalbshaxen am Rand öfters einkerben, das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und leicht bemehlen.

2. Herd auf 120 °C vorwärmen. Wenig Öl in einer Pfanne erhitzen und Stelzen auf beiden Seiten gut anbraten. Mit dem Weisswein löschen und kochen. Stelzen herausnehmen, in einen Schmortopf legen.

3. Evtl. Wenig Öl in dieselbe Pfanne Form, geschnittenes Gemüse andünsten. Paradeiser samt Flüssigkeit hinzfügen, zum Kochen bringen, über die Stelzen gießen.

4. So viel Fleischbouillon dazu gießen, dass die Stelzen knapp bedeckt sind. Zugedeckt bei kleiner Temperatur ca. 1 ein Viertel Stunden dünsten. Nach der halben Schmorzeit die Stelzen auf die andere Seite drehen, vielleicht ein kleines bisschen Suppe nachgiessen.

5. Für die Gremolata Knoblauch, Petersilie und Salbei klein hacken.

Von der Zitrone ein Stück Schale wegschneiden und in feinste Streifchen schneiden. In einer kleinen Bratpfanne die Butter erwärmen und alles zusammen leicht mitdünsten. Über die fertigen Stelzen gleichmäßig verteilen.

Dazu passt: Kartoffelstock, Langkornreis, Polenta.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ossobuco Mit Gremolata - Mc

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche