Ossobuco Carlo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kalbshaxen; a jeweils ungefähr 300 g
  • 1 Karotte
  • 0.25 Fenchel
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Küchenkräuter
  • Pfeffer
  • Nelken
  • Paprika
  • 50 g Butter
  • Rindsuppe
  • 500 ml Barolo

Alle Gemüse und Küchenkräuter grob hacken, mit den restlichen Gewürzen gut mischen und die Kalbshaxen auf beiden Seiten damit überdecken und glatt drücken. Im Kühlschrank zirka Drei Tage bedeckt einmarinieren.

Vor dem Schmoren die trockene Marinade entfernen, die Kalbshaxen in Butter auf beiden Seiten anbraten, in den 180 °C warmen Herd stellen, ein wenig Rindsuppe hinzfügen und ungefähr 55 Min. dünsten. Gegen Ende der Schmorzeit den Barolo hinzfügen, kochen und die Stelzen mit dem Bratenfond glasieren.

Dazu: Steinpilzrisotto mit geriebenem Parmesan obendrauf.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ossobuco Carlo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche