Ossobuco ala Milanese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Kalbshaxe;je 3-4 cm
  • Dick, aus der Mitte geschn.
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 sm Zwiebel;in Scheibchen geschn.
  • 500 g Paradeiser a.d.Dose;mit der
  • Hälfte des Saftes
  • Saft und die Hälfte der
  • Abger.Schale einer Orange
  • 250 ml Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer

Das Fleisch mit Salz würzen und mit Mehl bestäuben. Das Öl in einer gusseiseren Kaserole erhitzen und je zwei Fleischscheiben auf beiden Seiten anbraten.

Vorsichtig auf die andere Seite drehen, da das Mark nicht herausfallen darf. Das Fleisch heraus- nehmen und zur Seite stellen. Im gleichen Öl die Zwiebel glasig werden. Die Paradeiser hinzfügen, mit einem Holzlöffel zerdrücken und bei starker Temperatur kochen.

Nach 5 min Orangensaft und -schale sowie den Wein hinzufügen. Das Fleisch zurück in den Kochtopf Form, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Temperatur herunterschalten und das Fleisch bei geschlossenem Deckel 1-1, 5 Stunden gemächlich dünsten. Es ist gar, wenn es sich von dem Knochen löst. Die klassische Zuspeise zu Ossobuco ist Risotto.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ossobuco ala Milanese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche