Ossobucco

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Beinscheiben Kalb
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • 30 g Knoblauch (8 Zehen)
  • 300 g Porree
  • 200 g Zwiebel
  • 300 g Knollensellerie
  • 300 Paradeiser
  • 30 g Paradeismark
  • 20 g Olivenöl
  • 30 g Mehl
  • 5 g Maggi Instant klare Suppe
  • 10 g Petersilie (feingehackt)
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 0.25 Teelöffel Rosmarin
  • 0.25 Teelöffel Salbei
  • 2 Nelken
  • 10 g Zitronenschale (gerieben)
  • Oregano, Pfeffer, Salz

Beinscheiben mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen und mit Oregano überstreuen, dann in der Hälfte Olivenöl scharf anbraten. In eine Glasauflaufform geben und mit 150 ml Wein und der klare Suppe aufgießen die 2 Nelken zufügen und die geschlossene geben in das Backrohr stellen und bei zirka 180 °C anfangen zu dünsten. Das kleingehackte Gemüse in dem übrigen Öl anbraten, mit der angeführten Masse Rosmarin, Basilikum, Thymian und Salbei würzen, die übrigen 100 ml Wein aufgießen, Paradeismark zufügen und 5 bis 10 min dünsten.

Darauf über die Beinscheiben Form und alles zusammen gemeinsam bei zirka 200 Grad 60 bis 70 min Gar dünsten. Beim zu Tisch bringen mit einer Mischung aus kleingehackter Petersilie und geriebener Zitronenschale überstreuen.

Kohlenhydrate 8, 1 g Ballaststoffe

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ossobucco

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche