Original italienische Hartweizengriessnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Nudelteig:

  • 500 g Hartweizengriess
  • 1 Teelöffel Salz
  • Wasser

Gorgonzola-Sahne-Sauce:

  • 5 Knoblauchzehen
  • Butter
  • 250 Gramm Gorgonzola
  • 1 Becher Schlagobers
  • Kerbel
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Prise Brandy

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Hartweizengriess und Salz vermischen und mit soviel Wasser versehen, dass ein spröder, krümeliger Teig entsteht. Diesen indes durchkneten, bis ein geschmeidiger Teigklumpen entsteht (Kostet sehr viel Kraft). In Klarsichtfolie einschlagen und wenigstens 1/2 Stunde in den Kühlschrank legen. Anschliessend auswalken und mit einer Nudelmaschine in Streifchen schneiden. In 5-6 l kochendes Wasser Form. Die Nudeln sind gar, wenn sie oben schwimmen.

Gorgonzola-Schlagobers-Sauce

Knoblauchzehen feinhacken, in Butter andünsten, Gorgonzola darin zerrinnen lassen, und Schlagobers hinzfügen, mit Salz, Kerbel, Pfeffer und einem Schuss Brandy nachwürzen).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Original italienische Hartweizengriessnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche