Orientialische Lammspiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Petersilie
  • 7 Teelöffel Majoran
  • 1 Bund Rosmarin
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 10 Pfefferkörner
  • 8 Wacholderbeeren
  • 4 Nelken
  • 1 Lorbeergewürz (gross)
  • 1 Pfefferschote
  • 250 ml Weisswein
  • 130 ml Olivenöl
  • 800 g Lammfleisch
  • Aus dem Rücken/Schulter
  • 4 Zwiebel (gross)
  • 250 g Schwammerln (frisch)

Majoran, Petersilie, Knoblauchzehen, Rosmarin und Thymian kleinhacken und mit Pfefferkörnern, Wacholderbeeren ud nelken in einer Backschüssel gut mischen. Lorbeergewürz und Pfefferschote unzerteilt hinzufügen. Das gesamte mit Weisswein und Olivenöl begießen.

Das Lammfleisch in zwei bis drei cm große Würfel schneiden und 2-3 Std. In der Marinade ziehen. Ab und zu verrühren.

Beim Herausnehmen sollen die Gewürze an den Fleischstücke haften.

Zwiebeln abschälen und in Ringe schneiden. Das Fleisch abwechseln mit Zwiebelringen und den geputzten Pilzen auf Spiesse stecken und bei starker Temperatur grillen oder evtl. backen.

Dazu passen Langkornreis und Tomatensalat.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orientialische Lammspiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche