Orientalisches Grießdessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 EL Erdnussöl
  • 3 Stk. Gewürznelken
  • 3 Stk. Kardamomkapseln
  • 8 EL Weizengrieß
  • 1 Msp. Safranpulver
  • 50 g Rosinen
  • 125 g Feinkristallzucker
  • 300 ml Wasser
  • 300 ml Milch
  • etwas Schlagobers (zum Servieren)
  • Pistazien (gehackt, zur Deko)

Für das orientalisches Grießdessert das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Nelken und Kardamom darin bei niedriger Hitze anrösten. Den Grieß dazugeben udn rühren, bis er sich dunkel färbt.

Safran, Rosinen und Zucker dazugeben und gründlich unterrühren. Dann mit Wasser und Milch aufgießen und unter Rühren aufkochen. 10 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen, bis der Grieß eine sämige Masse bildet.

Die Grießmasse in kleine Dessertschalen füllen und mit Pistazien oder Kokosflocken bestreuen und etwas flüssiges Schlagobers auf das orientalisches Grießdessert darüberträufeln.

Tipp

Am besten serviert man dieses Orientalische Grießdessert warm.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Orientalisches Grießdessert

  1. evagall
    evagall kommentierte am 18.01.2016 um 23:07 Uhr

    bleiben Kardamom und Nelken ganz in dem Dessert? So nach dem Prinzip vorsichtig essen und darauf achten auf nichts Hartes zu beissen?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 19.01.2016 um 10:59 Uhr

      Liebe evagall, Sie können die Gewürze auch nach dem Anrösten in ein Tee-Ei füllen. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche