Orientalisches Gemüsegericht mit Vollkornnudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Tofu
  • Sojasauce
  • Pfeffer
  • Salz
  • 400 g Vollkornnudeln
  • 1 Peperone
  • 1 Peperone
  • 1 Peperone
  • 200 g Chinakohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Erdnussöl
  • 250 g Sojabohnenkeimlinge
  • Sambal Ölek
  • 1 EL Sesamsamen

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Tofu in knapp fingerbreite Streifchen schneiden. Mit Sojasauce beträufeln und mit Pfeffer würzen.

Wasser zum Kochen bringen. Leicht mit Salz würzen und die Vollkorn-Nudeln einfüllen.

al dente machen (ca. 7 min). Abgiessen, abgekühlt abschrecken und abrinnen.

Von den Peporoni Samenstand und weisse Zwischenwände entfernen. Peporoni, Chinakohl und Zwiebel in dünne Streifchen, Knoblauch in Scheiben schneiden.

Erdnussöl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen. Die Tofustreifen rösten, bis sie bräunlich sind. Knoblauch, Zwiebeln und Peporoni hinzfügen und unter Wenden etwa 4 min weichdünsten. Chinakohl, Sojabohnen-Keimlinge und gekochte Nudeln beigeben und unter Rühren noch mal rund fünf min weichdünsten. Je nach gewünschter Schärfe mit Sambal Ölek, Pfeffer und wenig Salz nachwürzen. Mit Sesamsamen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orientalisches Gemüsegericht mit Vollkornnudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche