Orientalisches Gemüse mit gegrilltem Entrecôte und Balsamico-Rotwein-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Entrecôtes (à 130 g)
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 TL Dijonsenf
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/16 l Rotwein
  • 1/16 l Portwein
  • 2 EL Balsamico
  • 1/16 l Kräftige Rindsuppe
  • 10 g Butter zum Montieren
  • 30 g Roter Paprika
  • 30 g Staudensellerie
  • 30 g Grüner Spargel
  • 30 g Erbsenschoten
  • 20 g Reisnudeln (4 mm, oder fertiger Strudelteig)
  • Olivenöl zum Frittieren
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 8 g Radieschen oder Sojasprossen
  • 1/2 TL Sojasoße

Entrecôtes mit Salz, Pfeffer, Senf würzen und in Olivenöl langsam beidseitig anbraten. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie einwickeln und am besten in der Folie 5 – 8 Minuten rasten lassen. Den Bratensatz mit Rotwein, Portwein und Balsamico ablöschen und mit etwas Rindsuppe aufgießen. Einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Butter montieren.
Paprika, Staudensellerie und grünen Spargel (nur die Enden) schälen, Erbsenschoten putzen. Das ganze Gemüse in kleine Stäbchen schneiden. Strudelteig in 4 mm breite Nudeln schneiden, bei ca. 160 °C knusprig frittieren und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Im Wok etwas Olivenöl erhitzen, Paprika-, Erbsenschoten-, Staudensellerie- und Spargelstäbchen einlegen, würzen und 1 1/2 Minuten heiß anrösten, dabei ständig schwenken. Vom Ofen nehmen, Sprossen zugeben, mit Sojasoße ablöschen, danach mit knusprigem Reis- oder Strudelteig vermischen. Das gebratene Gemüse locker auf den Tellern verteilen und mit den gegrillten Entrecôtes und der Balsamico-Rotwein-Soße anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Kommentare13

Orientalisches Gemüse mit gegrilltem Entrecôte und Balsamico-Rotwein-Soße

  1. 7ucy
    7ucy kommentierte am 14.05.2016 um 22:19 Uhr

    mit couscous dazu bestimmt auch sehr gut (:

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 23.11.2015 um 10:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 07.10.2015 um 14:02 Uhr

    das schmeckt!

    Antworten
  4. gittili
    gittili kommentierte am 03.10.2015 um 23:54 Uhr

    gut

    Antworten
  5. habibti
    habibti kommentierte am 23.09.2015 um 07:43 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche