Orientalisches Fondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Apfrikosen/Marillen
  • Getrocknet
  • 1 Teelöffel Zitronenpfeffer
  • 4 EL Apfrikosengeist
  • 750 g Lammfleisch von der Keule
  • 1000 ml Sojaöl

Sauce:

  • 250 g Rosinen
  • 2 EL Honig
  • 2 EL Paprikaketchup bzw.
  • Ketchup
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Prise Worcestershiresauce
  • Salz
  • 4 Tropfen Tabasco

1. Marillen in eine ausreichend große Schüssel Form und mit Zitronenpfeffer überstreuen. Aprikosengeist mit 1 Liter Wasser durchrühren, die Früchte damit begießen und 12 Stunden bei geschlossenem Deckel ausquellen. Als nächstes abschütten und den Saft auffangen.

2. Lammfleisch in schmale Streifen schneiden und mit dem Aprikosenwasser begießen. Etwa 24 Stunden bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank einmarinieren. Marillen in der Zwischenzeit abgekühlt lagern.

3. Vor dem Servieren die Rosinen mit ein Achtel Liter Wasser im Handrührer zermusen. Honig und Tomatenketchup unterziehen. Den Dipp mit Worcestershiresauce, Salz, Sojasauce und Tabasco nachwürzen. Auf 4 Dessertschälchen gleichmäßig verteilen.

4. Die Fleischstreifen aus der Marinade nehmen, trocken reiben und mit den Marillen anrichten. Bei Tisch jeweils 1 Marille mit1 Fleischstreifen umwickeln, aufspiessen und im heissen Öl rösten. Anschliessend in den Rosinendipp tauchen.

Zuspeisen: Rohkostsalate, Langkornreis, verschiedene Saucen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orientalisches Fondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche