Orientalischer Linsensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Linsen (grün, getrocknet)
  • Salz
  • 1 Msp Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 2 TL Currypulver
  • 1 Zweig Currykraut
  • 1 Zweig Bergbohnenkraut
  • 5 Blätter Basilikum
  • 1/2 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Chili (scharf)
  • 1 TL Honig
  • 4 EL Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • Sauerrahm (als Garnitur)
  • Chili (als Garnitur)

Für den orientalischen Linsensalat die Linsen 2 Stunden in Wasser einweichen. Die Linsen in frischem Wasser kochen, bis sie weich sind. Das dauert etwa 20-30 Minuten.

Die gekochten Linsen mit den Gewürzen (Kreuzkümmel,Salz, Curry) und der gehackten Zwiebel mischen.

Die Kräuter und die Chilischote hacken und zu den Linsen geben. Mit Honig, Olivenöl und Essig abschmecken. Den orientalischen Linsensalat

in kleine Schüsseln füllen und mit einem Klecks Sauerrahm sowie einer kleinen Chilischote garnieren.

Tipp

Den orientalischen Linsensalat am besten noch warm mit frischem Fladenbrot servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Orientalischer Linsensalat

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 29.12.2015 um 08:04 Uhr

    Interessante Idee.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche