Orientalischer Früchtekuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Kokosfett
  • 2 EL Wasser
  • 1 EL Abger. Zitronen- oder Orangenschale
  • 1 Msp. Ingwer (gemahlen)
  • 1 Msp. Zimt (gemahlen)
  • 1 Msp. Muskatblüte (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 250 g Zucker (fein)
  • 5 Eier
  • 75 g Maizena (Maisstärke)
  • 250 g Mehl
  • 100 g Mandelkerne (gemahlen)
  • 3 Gestr. El. Backpulver
  • 0.5 EL Rum
  • 1 pouch Gemischte kandierte Früchte(200 g), davon
  • 1 EL Zum Garnierenbeiseite stellen
  • 100 g Raspelschokolade

Glasur:

  • 1 Packung Zitronenglasur
  • 1 Gelbes Farbbriefchen
  • 3 EL Ca. Wasser

Das Kokosfett zerrinnen lassen, ein kleines bisschen auskühlen. Gewürze, Geschmackszutaten, Wasser, Salz und Zucker einfüllen und so lange rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Eier und das mit Maizena (Maisstärke), Mandelkerne und Backpulver vermischte Mehl darunterrühren. Den Rum, die kandierten Früchte und Schoko unterziehen. Teig in eine gefettete Spring- oder evtl. Kranzform befüllen. Bei mittlerer Hitze (E-Küchenherd: 175 bis 200 °C , Gas: 2 bis 3) 65 bis 70 min backen. Kuchen aus der geben lösen, auf ein Gitter stellen und noch heiß verzieren. Dazu die Glasur-Ingredienzien glatt durchrühren, 1 El. Kandierte Früchte klein hacken und unter die Glasur vermengen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orientalischer Früchtekuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche