Orientalische Puten- Und Fruchtspiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Putenbrust
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Bund Koriander
  • 0.5 Zitrone; die Schale unbehandelt
  • 1 Mango
  • 0.5 Ananas
  • 2 Bananen
  • 1 Zucchini
  • 8 Cocktailtomaten
  • 2 EL Kokosraspel
  • 2 EL Honig
  • 20 g Butter
  • 50 ml Olivenöl
  • Paprikapulver
  • Kardamom
  • Curcuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schaschlikspiesse
  • Grillaluschalen

Die Putenbrust in 3x3 cm große Würfel schneiden. Aus 2 El Olivenöl, Knoblauch, abgeriebener Zitronenschale und Koriander eine Marinade vermengen. Diese mit Paprikapulver, Kardamom und Curcuma nachwürzen. Die Putenbrustwürfel 120 Minuten in der Marinade einlegen.

Zucchini in grobe Scheibchen schneiden und abwechselnd mit marinierter Putenbrust und Paradeiser auf die Spiesse stecken. Das Obst abschälen und Mango in 2x2 cm große Würfel, Bananen in 4 Teile und Ananas in Ringe schneiden und diese vierteln. Ananas und Mango in Kokosraspel wälzen und gemeinsam mit den Bananen abwechseln auf Spiesse stecken.

Die Putenbrustspiesse grillen, die Obstspiesse mit ein kleines bisschen zerlaufener Butter in Grillaluschalen Form und gemächlich rösten. Zum Schluss mit Honig beträufeln.

Puten- und Obstspiesse gemeinsam anrichten.

Dazu passt gut Bagüttebrot.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Orientalische Puten- Und Fruchtspiesse

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 05.06.2014 um 11:34 Uhr

    Hört sich sehr lecker an!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche