Orientalische Müsli-Monde

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 22

  • 100 g Mandelblättchen
  • 75 g Sesam (ungeschält)
  • 200 g Marillen (getrocknet)
  • 4 Zweig Ffrische Minze
  • 375 g Knuspermüsli
  • 40 g Mehl
  • 1 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • 1 EL Zimt (Pulver)
  • 1 Teelöffel Gewürznelken
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkuchengewürz
  • 200 g Zucker
  • 275 g Honig
  • 25 g Staubzucker
  • 20 g Pistazien (gehackt)

Mandelkerne auf einem Blech auf der 2.Leiste von unten im aufgeheizten Backrohr bei 160 °C goldbraun rösten. Dabei öfter auf die andere Seite drehen. Sesam in einer trockenen Bratpfanne unter Wenden goldbraun rösten. Marillen sehr fein würfeln. Minze hacken. Das Müsli mit den Marillen, Sesam, Mandelblättchen, Minze, dem Mehl und den Gewürzen vermengen. Ein Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Zucker in einer breiten Bratpfanne goldbraun zerrinnen lassen. Honig unterziehen. Jetzt so rasch wie möglich mit dem Müsli durchrühren und auf der Stelle zu einem glatten Rechteck von 35x25 cm auf das Pergamtenpapier aufstreichen. Die Oberfläche mit einem weiteren Bogen Pergamtenpapier belegen und gleichmässig andrücken.

Das obere Papier abziehen Die Menge 35 Min. bei 160 °C auf der 2. Leiste von unten backen. Etwas auskühlen. Mit einem Ausstecher 22 Halbmonde ausstechen. Monde abkühlen, mit Staubzucker bestäuben, mit Pistazien überstreuen. Sie halten sich luftdicht verschlossen an einem trockenen Ort etwa 4 Wochen.

entstehen keine Reste.

I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O! - I N F O!

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orientalische Müsli-Monde

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche