Orientalische Kräutermischung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 0.5 Teelöffel Fenchelsaat
  • 2 Nelken
  • 1 Teelöffel Koriandersaat
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmelsaat
  • 1 Teelöffel Meersalz (grob)
  • Muskatblüte

1/2 Tl Fenchelsaat, 2 Nelken, 1 Tl Koriandersaat, 1Tl Pfeffer und1/2 Tl Kreuzkümmelsaat in einer Bratpfanne ohne Fett kurz anrösten. Gewürze auskühlen, dann mit 1Tl grobem Meersalz und 1 Muskatblüte in einem Mörser fein zerstoßen. Am besten schmeckt die Mischung selbstverständlich frisch. Sie lässt sich aber 4-5 Tage ohne wesentlichen Geschmacksverlust im Twist-off-Glas aufheben.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orientalische Kräutermischung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte