Orientalische Gefüllte Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Fleisch-Tomaten (groß)
  • 150 g Langkornreis
  • 1 Zwiebel (mittelgross)
  • 3 Esslöffel Mandeln (gehackt)
  • 3 Esslöffel Haselnüsse (gehackt)
  • 50 g Rosinen
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Esslöffel Paradeismark
  • Pfeffer (schwarz und frisch gemahlen)
  • Salz

Für Orientalische Gefüllte Paradeiser die Paradeiser waschen, auf der Oberseite einen dünnen Deckel abschneiden und die Paradeiser aushöhlen.

Das Tomateninnere grob hacken und mit dem Langkornreis  in Backschüssel  füllen.

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Mit den Mandeln, Haselnüssen, Rosinen und Kreuzkümmel zum Langkornreis geben und ordentlich durchmischen.

Die Reismasse mit Pfeffer und Salz würzen und in die Paradeiser füllen.

Die gefüllten Paradeiser aneinander in einen Topf schichten. Olivenöl mit Paradeismark mischen, mit Salz würzen und um die Paradeiser auftragen. Soviel Wasser eingießen, dass die Paradeiser halb bedeckt sind.

Orientalische Gefüllte Paradeiser bei geschlossenem Deckel und schwacher Temperatur etwa 35 min dünsten.

 

Tipp

Orientalische Gefüllte Paradeiser sind ein arabisches Gericht und werden auch "Banadura Mahschija" genannt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orientalische Gefüllte Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche