Orientalische Fleischlaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 500 g Lammgehacktes (ersatzweise Rind)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Koriander
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Edelsüsses Paprikapulver, gehäuft
  • 1 Teelöffel Salz
  • Butterschmalz
  • Pfeffer, Cayennepfeffer

Das Faschierte in einer Backschüssel mit zwei Gabeln auseinander rupfen und alle Gewürze und Küchenkräuter darüber streuen, das Olivenöl dazu gießen und zum Schluss die fein geraspelte Zwiebel zufügen. Ordentlich mit Salz, Pfeffer und einer Prise Cayennepfeffer würzen, und das Ganze mit beiden Händen rasch und ausführlich mischen bis ein homogener Teig entsteht. Von Neuem mit Salz nachwürzen, den Teig im Kühlschrank 30 Min. ziehen. Wenn Sie nun kosten, sollten alle Gewürze und Küchenkräuter gleichmässig gut zu schmecken sein, vermutlich brauchen Sie noch ein klein bisschen Salz und Pfeffer.

Aus dem Teig knapp zwei Zentimeter dicke, längliche Fleischlaibchen formen und in Butterschmalz von beiden Seiten jeweils 3 min rösten.

Warm zu Tisch bringen beziehungsweise auf einem Kuchengitter auskühlen.

Kartoffelsalat mit Fenchel und Radieschen Orientalische Fleischlaibchen Rugelach Nektarine mit Rucola und Ziegenkäse

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orientalische Fleischlaibchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche