Orecchiette romano - Apulien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 g Rosinen
  • 500 g Brockoli
  • 50 g Pinienkerne
  • 80 g Pecorino
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Orecchiette; Muschelnudeln

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Rosinen zehn Min. in lauwarmem Wasser einweichen. Den Brockoli in Rosen teilen, abspülen und in etwa Fünf Min. in Salzwasser machen. Abgiessen und gut abrinnen.

Pinienkerne in einer Bratpfanne goldbraun rösten und zur Seite legen. Den Pecorino grob raspeln.

2/3 von dem Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Den abgeschälten und in Scheibchen geschnittenen Knoblauch ungefähr Zwei Min. darin anbraten, dann die Brockoliröschen zufügen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und ungefähr Fünf Min. mitbraten.

Salzwasser mit dem übrigen Öl aufwallen lassen, die Orecchiette in ca. Acht Min. al dente gardünsten. Abtropfen und mit der Hälfte des Pecorinos, den Pinienkernen und den abgetropften Rosinen in die Bratpfanne Form. Mit dem Brockoli vermengen und ca. Zwei Min. leicht wallen. Auf Tellern anrichten, mit dem übrigen Pecorino und Pfeffer überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orecchiette romano - Apulien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche