Orecchiette mit Spitzkohl und Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Orecchiette
  • 0.5 Spitzkohlkopf
  • 2 md Strauchtomaten
  • 1 Knolle junger Knoblauch (ca. 15 Baby-Zehen)
  • 125 ml Weisswein Oder
  • 125 ml Geflügelfond
  • 2 EL Crème fraîche
  • 1 sm Schnittlauch (Bund)
  • 2 Thymian (Zweig)
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • Butter
  • Muskat
  • Salz, Pfeffe

"Nudelküche"

Die Orecchiette in ausreichend Salzwasser zwischen 6-8 min al dente machen.

Den Spitzkohl in zarte Streifen schneiden, den Knoblauch häuten, die Paradeiser abziehen, entkernen und vierteln.

Den Knoblauch kurz in heissem Olivenöl anschwitzen, nochmal herausnehmen. Anschließend den Spitzkohl ca.1 Minute anschwitzen, die Tomatenwürfel hinzfügen, kurz mitdünsten und mit dem Weisswein löschen.

Etwas Crème fraîche dazugeben, mit Pfeffer, Muskatnuss, Salz würzen und erst jetzt den Knoblauch dazugeben damit er schön knackig bleibt.

Die abgekochten Orecchiette zur Kohlmasse Form und umrühren.

Zum Schluss den Thymian zupfen und den Schnittlauch in Rollen schneiden.

Zu den Nudeln Form, das Ganze mit ein paar Tropfen Balsamessig nachwürzen und anrichten.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orecchiette mit Spitzkohl und Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche