Orecchiette mit Lammragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Lammkoteletts (circa)
  • 1 Zwiebel
  • 150 ml Weisswein
  • 2 Pk. (jeweils 400 oder 450 g) passierte Paradeiser
  • 1 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Orecchiette
  • 75 g Pecorino (circa)

Zwiebel von der Schale befreien, in feine Scheibchen schneiden. In einem schweren Kochtopf Öl erhitzen, Lammkoteletts darin auf beiden Seiten anbraten. Fleisch herausnehmen, die Zwiebeln im Bratensaft glasig anschwitzen. Mit Wein aufgiessen und ein paar Min. auf kleiner Flamme sieden. Paradeiser und Paradeismark untermengen, das Fleisch wiederholt in die Sauce legen und ca 20 Min bei niedriger Hitze auf kleiner Flamme sieden. (Sollte zuviel Flüssigkeit verdampft sein, ein wenig Wasser zugiessen.) Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Orecchiette nach Packungsvorschrift al dente machen, abgießen und als Zuspeise zu Tisch bringen. Zum Schluss mit geriebenen Pecorino überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orecchiette mit Lammragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte