Orecchiette mit Karfiol und Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Orecchiette
  • 1000 g Karfiol
  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 250 g Tomatenfruschtfleisch
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • Olivenöl
  • Salz

Den Karfiol in nicht zu kleine Rosen zerteilen, wachen und in ausreichend Salzwasser gemeinsam mit den Nudeln machen. Den Speck kleinwürfelig schneiden, in einer Bratpfanne mit 5 oder 5 El Öl anbraten, ein wenig Salz und den kleingeschnittenen Knoblauch zufügen und dann, wenn der Knoblauch eine leicht goldene Farbe annimmt, das mit einer Gabel zerdrückte Tomatenfleisch dazugeben. Die Sauce unter durchgehendem Rühren 5 Min. lang kochen. Die al dente gekochten Nudeln sowie den Karfiol abrinnen und in einer großen aufgeheizten Backschüssel mit der Sauce sowie dem Parmesan gut mischen. Vor dem Servieren noch ein paar Min. durchziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orecchiette mit Karfiol und Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche