Orecchiette Mit Frischen Sardinen Und Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Pasta "Orecchiette"
  • 4 Sardinen
  • 250 g Fenchel
  • 2 Zwiebel
  • 1 Prise Safran
  • Olivenöl (extra vergine)
  • Salz
  • Pfeffer (geschrotet)
  • 3 Sardellenfilets
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Pinienkerne (geröstet)

Garnitur:

  • Basilikum, fritiert
  • Parmesan, gebrochen

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die gewaschenen Sardinen filetieren. Den Fenchel würfeln und in ausreichend Salzwasser blanchieren. Den Fenchelfond aufheben. Etwa ein Häferl des Kochwassers in einem Kochtopf mit den fein gewürfelten Zwiebel aufwallen lassen und auf die Hälfte kochen. Den Safran hinzufügen. Jetzt das Olivenöl einlaufen, bis die Soße Konsistenz bekommen hat. Salzen und mit Pfeffer würzen.

Die Sardellenfilets mit Olivenöl in einer Bratpfanne erwärmen die Sardinenfilets hinzfügen und kurz anbraten. Nudeln in dem Fenchelwasser abkochen.

Pasta aus dem Kochwasser nehmen, aber nicht abschrecken, kurz mit der Soße, Rosinen und Pinien mischen und die Sardinenfilets samt des Bratansatzes über die Nudeln Form.

Andreas Stigler

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Orecchiette Mit Frischen Sardinen Und Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche