Orecchiette mit Fenchelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Grosse Fenchel
  • Salz
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Pelatitomaten (gehackt)
  • Pfeffer
  • 375 g Orecchiette
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

Den Fenchel kalt abspülen, trocken tupfen, holzigen Boden und eventuell Deckblätter entfernen, in Längsrichtung halbieren, den harten Stiel entfernen und die Knollen in Schnitze schneiden. In kochend heissem Salzwasser ungefähr acht Min. weich gardünsten. Abschütten, gut abrinnen, dann in eine feuerfeste Form Form und mit der Hälfte des Olivenöls beträufeln.

Den Fenchel im auf 200 °C aufgeheizten Herd etwa zwanzig min leicht rösten.

In der Zwischenzeit den Knoblauch von der Schale befreien und hacken. Im übrigen Olivenöl golden rösten. Dann die Pelatitomaten beigeben, das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen und derweil zirka zehn min zu einer dicken Sauce machen.

Etwa zehn min vor Ende der Kochzeit die Orecchiette in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten.

Gleichzeitig die Petersilie fein, den gerösteten Fenchel mit einem großen Küchenmesser bzw. einem Wiegemesser grob hacken. Beides mit der Paradeisersauce vermengen und diese wenn nötig nachwürzen.

Die gut abgetropften Orecchiette in die Sauce Form, das Ganze gut vermengen und nach Lust und Laune mit frisch geriebenem Parmesan zu Tisch bringen.

x#_

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orecchiette mit Fenchelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche