Orecchiette Mit Apfel Und Hähnchenbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Rosmarin
  • 350 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Apfel (250 g, z. B. Boskop)
  • 250 g Orecchiette
  • 3 EL Olivenöl
  • 0.5 Unbehandelten Zitrone, fein geschnittene Schale
  • 100 ml Apfelbrand (z. B. Calvados)
  • 250 ml Schlagobers
  • 80 g Ricotta
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

1. Ungepellten Knoblauch mit dem Küchenmesser ein klein bisschen glatt drücken. Von den Rosmarinzweigen die Spitzen abzupfen und zur Seite legen. Hähnchenbrust in 1/2 cm große Würfel schneiden. Apfel von der Schale befreien, achteln, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden.

2. Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanleitung al dente machen und in einem Sieb abrinnen.

3. Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Hähnchenbrust, Rosmarinzweige, Knoblauch, Apfelstücke und 2/3 der Zitronenschale darin bei starker Temperatur 2 min weichdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Rosmarin entfernen. Fleisch und Apfelwürfel herausnehmen. Bratensatz in der Bratpfanne mit Apfelbrand löschen und auf die Hälfte kochen. Mit Schlagobers auffüllen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und offen 2-3 min bei mittlerer Hitze kochen. Hähnchenbrust, Apfelwürfel und Orecchiette einrühren und 2-3 min darin erwärmen. Mit Ricotta, restlicher Zitronenschale und Rosmarinspitzen auf Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orecchiette Mit Apfel Und Hähnchenbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche