Orata alla pugliese - Goldbrasse nach sueditalienischer Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Goldbrasse; 700 bis 800 g
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 EL Prezzemolo; gehackt
  • 4 Erdäpfeln (eventuell mehr)
  • 80 g Pecorino
  • Salz
  • Pfeffer

Fisch schuppen, Innereien entfernen, Kiemen herausnehmen. Innen und aussen spülen. Trockentupfen und würzen.

Erdäpfeln abschälen, auf einer Gemüsemandoline in sehr schmale Scheibchen schneiden.

Backrohr auf 220 °C aufheizen. Passendes ofengängiges Geschirr mit zwei Dritteln des Olivenöls ausgiessen. Hälfte des Prezzemolohaecksels ausstreuen. Hälfte der Kartoffelscheiben ausbreiten, Hälfte des geriebenen Käses darüber streuen. Fisch darauf betten. Mit restlichem Prezzemolo bestreuen, mit Rest der Kartoffelscheiben belegen, der zweiten Hälfte des geriebenen Pecorino bestreuen. Verbliebenes Olivenöl darüber träufeln, und alles zusammen in Backrohr schieben. 25 bis 28 Min. gardünsten und heiß auf den Tisch stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orata alla pugliese - Goldbrasse nach sueditalienischer Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche