Orangentoertchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 3 Eier (Gewichtsklasse M)
  • 150 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 100 g Köllns Echte Kernige
  • 100 g Weizenmehl (Type 550)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 75 g Mandelkerne (gehackt)
  • 4 Orangen (unbehandelt)
  • 150 g Aprikosenmarmelade
  • 12 Papierbackförmchen, Durchmesser: 6 cm

Eier trennen. Butter mit Eidotter sowie Zucker cremig rühren. Köllns Echte Backpulver, Mehl, Kernige sowie Mandelkerne vermengen und unterkneten. Eiklar steif aufschlagen und vorsichtig unterrühren.

Orangen abspülen, die Schalen abraspeln und die Früchte filetieren.

Die Filets zweier Orangen in kleine Stückchen schneiden und unter den Teig rühren. Menge mit 2 Esslöffeln in die Papierbackförmchen Form, mit den restlichen Orangenfilets belegen und im aufgeheizten Backrohr auf mittlerer Leiste backen. Noch warm mit Aprikosenmarmelade bestreichen.

Ober-/Unterhitze: 180 Grad - Umluft: 160 Grad - Backzeit: 20 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangentoertchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche