Orangentoertchen mit Schokobiskuit auf Orangen- Ingwerschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Schokobiskuitboden (Fertigprodukt)
  • 120 g Marzipan
  • 1.5 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 2 Orangen
  • 4 EL Gehobelte, geröstete Mandelkerne
  • 1 EL Himbeermark
  • 2 Dotter
  • 2 EL Zucker
  • 80 ml Orangen (Saft)
  • 0.25 Teelöffel Ingwerpulver
  • 4 Minzekroenchen

(circa 25 Min.):

Marzipan mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche glatt rühren. Orangen abschälen, in Scheibchen schneiden.

Vom Biskuitboden mit einem Glas (Durchmesser circa 6 Zentimeter) Kreise ausstechen. Einen Boden mit Marzipanmasse bestreichen, 1 Orangenscheibe darauf setzen, einen Boden mit Marzipanmasse einstreichen und auf die Orangenscheibe setzen, obenauf noch mal Menge pinseln und eine Orangenscheibe darauf setzen.

Aussen herum das Törtchen mit Marzipanmasse dünn ummanteln, folgend in gerösteten Mandelkerne wälzen. Das Törtchen abgekühlt stellen.

Eidotter mit Zucker und Orangensaft über heissem Wasserbad cremig aufschlagen, mit Ingwer würzen.

Auf flachem Teller als Spiegel aufgießen, Törtchen halbieren und darauf setzen. Schaum mit Himbeerpüree antropfen und mit dem Holzstäbchen verziehen - mit Minzekroenchen garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangentoertchen mit Schokobiskuit auf Orangen- Ingwerschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche