Orangensauce, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Orangen (unbehandelt)
  • 300 g Bitterorangenmarmelade
  • 140 g Johannisbeergelee
  • 2 EL Orangenlikör
  • 2 EL Campari
  • 8 EL Orangensaft (frisch gepresst)
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Kren (frisch gerieben)
  • Cayennepfeffer

Die Orangen heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schalen dünn schälen und in zarte Streifen schneiden. Danach in ein klein bisschen Wasser in 6 bis 8 Min. weich machen, dabei zwei- bis dreimal das Wasser wechseln. Die Schalenstreifen abgekühlt abbrausen. Die Orangen ausdrücken und 4 EL Saft abmessen. Die Orangenmarmelade sowie das Johannisbeergelee gemeinsam durch ein feines Sieb aufstreichen und mit Likör, Campari, dem abgemessenen Orangensaft sowie dem Saft einer Zitrone durchrühren.

Die Sauce mit ein kleines bisschen Kren und Cayennepfeffer nachwürzen. Die Orangenschalenstreifen darunter vermengen und alles zusammen für zirka 2 Stunden abgekühlt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangensauce, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche