Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk Karotte
  • 1 Stk Zwiebel
  • 2 Stk Orange (ungespritzt, Saft und Schale)
  • 4 cl Grand Marnier
  • Salz
  • Pfeffer (weiß)
  • 1 TL Paprikapukver (scharf)
  • 20 g Speisestärke
  • 3/8 l Weißwein
  • Bratenfond (vom Geflügel)
  • Petersilie (gehackt, zum Bestreuen)

Für die Orangensauce Zwiebel schälen, Karotte putzen und beides in grobe Stücke schneiden. Mit dem Geflügel mitbraten und dieses danach aus der Pfanne nehmen.

Karotte und Zwiebel durch ein feines Sieb streichen. Den Bratensaft entfetten, das Gemüsepüree wieder dazugeben und mit Weißwein und Orangensaft aufgießen.

Den Grand Marnier und das Paprikapulver beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas einkochen lassen. Die Orangenschalen von der weißen Innenhaut befreien und in feine Streifen schneiden.

Die Speisestärke mit etwas Weißwein verrühren und die Sauce damit binden. Zum Schluss die Orangenschale einrühren und die Orangensauce vor dem Auftragen mit Petersilie betreuen.

Tipp

Da man die Orangensauce vorwiegend zu gebratenem Geflügel, speziell aber zu Gans oder Ente serviert, geht auch die Zubereitung Hand in Hand.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche