Orangenquark-Herz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Biskuit:

  • 1 Eidotter
  • 20 g Zucker
  • 0.5 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 EL Wasser (heiss)
  • 1 Eiklar
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 EL Zucker
  • 20 g Mehl

Orangenquark:

  • 3 Orangen, filetiert
  • 2 Eidotter
  • 100 g Zucker
  • 0.5 Pk. Vanillezucker
  • 250 g Rahmquark
  • 0.5 Orangenschale (abgerieben)
  • 3.5 Gelatine (Blätter)
  • 3 EL Wasser (siedend)
  • 2 Eiklar steifgeschlagen mit einer Prise Salz
  • 150 ml Rahm (steif geschlagen)

Garnitur:

  • 4 Lindt Schokoladenblättchen hauchdünn
  • 2 Orangen filetiert

Vorbereiten Herzform einfetten, auf ein mit Pergamtenpapier (Backmatte) belegtes Backblech legen Teig Vanillezucker, Eidotter, Zucker und Wasser rühren, bis die Menge hell ist. Eiklar und Salz steif aufschlagen, Zucker beigeben, weiterschlagen bis die Menge glänzt (Meringuage) Schnee lagenweise mit dem gesiebten Mehl auf die Eigelbmasse Form, genau mit dem Gummischaber unterziehen.

In die vorbereitete Form geben, glattstreichen.

· Backen 6 bis 8 Min. in der Mitte des auf 240 °C aufgeheizten Ofens.Auskühlen, Formenrand lösen, Biskuit auf eine Tortenplatte stürzen, Pergamtenpapier entfernen. Tip: für eine Schokoladenbiskuit 2 bis 3 EL Kakaopulver mit dem Mehl unter die Biskuitmasse ziehen.

Vorbereiten zum Belegen Herzform um das Bisquit stellen. Formenrand bei den Einkerbungen mit Backpapierstreifen belegen.

Orangenquark Orangefilets auf dem Biskuitboden gleichmäßig verteilen. Eidotter, Zucker und Vanillezucker rühren, bis die Menge hell ist. Topfen und Orangenschale darunterrühren. Gelatine (kurz in kaltes Wasser eingeweicht, abgetropft) mit dem siedenden Wasser zerrinnen lassen, auf der Stelle gut unter die übrige Menge rühren. Kühl stellen, bis die Menge am Rand leicht fest ist, glattrühren. Schnee und Schlagrahm genau unter die Topfenmasse ziehen, auf die Orangefilets gießen, glattstreichen.

Zugedeckt im Kühlschrank (bis 4 Stunden) fest werden.

Garnitur Herzform und Backpapierstreifen entfernen. Mit Orangenfilets und grob gebrochenen Schokoblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangenquark-Herz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche