Orangenpolenta mit Eierschwämmchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Gemüsebouillon
  • 250 ml Orangensaft, blond
  • 250 g Grober Kukuruz; Bramata
  • 100 g Sbrinz; grob gerieben
  • 25 g Butterflöckli
  • Salz
  • Pfeffer

Eierschwämmchen:

  • 20 Saucenzwiebeln
  • 1 EL Butterschmalz
  • 500 g Kleine Eierschwämme Eierschwammerln
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Weisswein
  • 25 g Butter

Suppe und Orangensaft in einer großen Bratpfanne aufwallen lassen. Kukuruz untermengen, unter gelegentlichem Rühren bei kleinster Temperatur zu einem dicken Brei gardünsten (20 bis eine halbe Stunde, vielleicht mehr, jeweils nach Sorte).

In der Zwischenzeit die Eierschwämme kochen (siehe unten).

Sbrinz und Butter unter die Polenta vermengen, würzen. Schwammerln mit der Polenta anrichten.

Dazu passt: Blattsalat.

Eierschwämme: Saucenzwiebeln portionsweise Eine Minute blanchieren, herausnehmen, abgekühlt abbrausen, Wurzelansatz wegschneiden, Zwiebeln aus der Hülle pressen, halbieren.

Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden.Zwiebeln anbraten, Eierschwämme zirka Fünf min mitbraten, würzen, herausnehmen.

Wein hinzugießen, aufwallen lassen, auf die Hälfte kochen. Butter mit dem Schwingbesen in die Sauce rühren, Schwammerln nochmal beifügen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangenpolenta mit Eierschwämmchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche