Orangenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Konische Kuchenform mit 26 cm Durchmesser

Mürbeteig:

  • 350 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 0.5 Orange, Schalenabrieb

Füllung:

  • 170 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 20 ml Orangenlikör
  • 125 g Zucker
  • 9 Eier
  • 45 g Butter (zimmerwarm)
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)
  • 1 Prise Koriander (gemahlen)
  • 1 Prise Pfeffer (gemahlen)
  • 1 Vanilleschote

Ausserdem:

  • 40 g Walnüsse, klein gehackt und geröstet
  • 1 sm Orange (unbehandelt)
  • 14 Walnüsse
  • 40 g Zucker
  • 250 g Schlagobers

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Mürbteig: Alle Ingredienzien rasch zu einem Teig zusammenkneten und in Klarsichtfolie verpackt ca. 30 Min. abgekühlt stellen. Eine konische Kuchenform mit 26 cm ø fetten und mehlen. Den Teig auswalken und in die geben legen mit einem Rand von ca. 3, 5 cm Höhe. 40 g klein gehackte und geröstete Walnüsse auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Den Teig mit einer Gabel ein paarmal einstechen und im 200 °C heissen Herd ca. 10 Min. backen und dann abkühlen.

Füllung: Zucker, Orangenlikör, Orangensaft, Eier, zimmerwarme Koriander, Zimt, Butter, Pfeffer sowie das Mark der Vanilleschote gut miteinander mixen und auf dem Mürbeteigboden gleichmäßig verteilen. Bei 200 Grad zirka

10 Min. backen.

Anschliessend die kleine Orange in schmale Scheibchen schneiden, auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen und mit den Walnussstücken garnieren. Erneut 15-20 Min. backen. Jetzt den Kuchen aus dem Herd nehmen und mit braunem Zucker überstreuen und wiederholt für 10 Min. in den Herd, bis der Zucker leicht karamellisiert.

Mit geschlagenem Obers zu Tisch bringen.

x. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche