Orangenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver

Guss:

  • 100 g Staubzucker
  • 2 Orangen (Saft)
  • 1 Zitrone (Saft)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Fett und Zucker dickcremig rühren und die Eier, Salz und Zucker hinzugeben und so lange rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Mehl mit Backpulver mischen und vorsichtig untermengen. Teig in leicht gefettete und mit Pergamentpapier ausgelegte geben befüllen und bei 180 Grad eine halbe Stunde backen.

Kuchen aus der geben nehmen, Papier abziehen, mit Zahnstocher viele kleine Löcher einstechen. Für den Guss Orangen- und Saft einer Zitrone mit Staubzucker abrühren und löffelweise über den Kuchen gießen.

Dieser Kuchen schmeckt am besten, wenn er ein paar Tage alt und dann richtig durchgezogen ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche