Orangenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Butter (weich)
  • 180 g Zucker
  • 5 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Abgeriebene Schale von 1 großen unbehandelten Zitrone
  • Fett (für die Form)
  • 125 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 1 lg Orange (unbehandelt)
  • 4 EL Zucker
  • 3 EL Orangenlikör

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Backrohr auf 180 °C (Gas Stufe 2 bis 3) vorwärmen. 30 cm Kastenform fetten. Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts sehr cremig aufschlagen. Eier einzeln unterziehen. Mehl mit Backpulver und Zitronenschale vermengen und nach und nach unterziehen.

Teig in die geben befüllen und glatt aufstreichen. Im heissen Herd auf der mittleren Schiene in etwa 75 min backen. Stäbchenprobe herstellen: Wenn an einem Zahnstocher, mit dem man in die dickste Stelle des Kuchens sticht, bei dem Herausziehen feuchte Teigreste haften, noch ein wenig länger backen.

Kuchen in der geben 20 min stehen, dann mit einer Rouladennadel ein paarmal einstechen. Orangen- und Saft einer Zitrone vermengen und über den Kuchen tröpfeln. Vollkommen abkühlen.

Orange abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Zucker mit Orangenlikör in einen Kochtopf Form und kochen, bis er leicht zähflüssig ist.

Orangenscheiben darin auf die andere Seite drehen, einmal aufwallen lassen und auskühlen. Kuchen aus der geben nehmen, mit den Orangenscheiben belegen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche