Orangenflan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 ml Milch
  • 200 g Schlagobers
  • 0.5 Unbehandelten Orange, die abgeriebene Schale
  • 0.5 Vanilleschote
  • 5 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Orangenlikör
  • 4 Teelöffel Zucker

1. Das Backrohr auf 160 °C vorwärmen. Ein tiefes Blech 9 cm hoch mit Wasser befüllen und in die mittlere Schiene des Ofens schieben.

2. Die Milch mit Schlagobers, Orangenschale und der aufgeschlitzten Vanilleschote in einem Kochtopf aufwallen lassen. Durch ein Sieb gießen.

3. Die Eidotter mit Zucker hellschaumig aufschlagen und die Milch-Schlagobers- Mischung mit dem Orangenlikör gemächlich darunter rühren.

4. Die Eiermilch vorsichtig in Auflaufförmchen befüllen, dabei darauf achten, dass sich an der Oberfläche kein Schaum absetzt. Sollte dennoch ein kleines bisschen Schaum entstanden sein, diesen mit einem Löffel abnehmen.

5. Die Förmchen so in das Wasserbad stellen, dass sie knapp zur Hälfte im Wasser stehen. Die Eiermasse im Herd in 45 bis 50 min stocken. Die Förmchen herausnehmen und im Kühlschrank noch 3 bis 4 Stunden gut durchkühlen.

6. Kurz vor dem Servieren die Förmchen mit jeweils 1 Tl braunem Zucker überstreuen und unter dem aufgeheizten Bratrost auf der obersten Leiste möglichst rasch karamellisieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangenflan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte