Orangenflan mit Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Orangenflan:

  • 65 g Zucker ((I))
  • 2 Eidotter
  • 3 Eier
  • 60 g Zucker ((II))
  • 6 Würfelzuckerstückchen
  • 2 Orangenschale
  • 500 ml Milch
  • 60 ml Orangenlikör: Grand Marnier
  • 1 Vanilleschote

Orangensauce:

  • 125 ml Orangen (Saft)
  • 4 EL Orangenlikör
  • 50 g Butter (eiskalt)

Zucker (I) karamelisieren und Porzellanförmchen damit ausgiessen. Die Eidotter und die ganzen Eier mit dem übrigen Streuzucker mixen. Die Orangenschalen mit den Würfelzuckerstückchen abraspeln. Milch mit Orangenlikör, dem Orangen-Würfelzucker, dem Mark und der Schale der Vanilleschote erhitzen, den Zucker darin unter Rühren zerrinnen lassen. Die Milch im Eiswasserbad kaltrühren, die Schote herausholen, die Milch unter die Eiermasse vermengen. Flanmasse in die Förmchen gießen, in das Wasserbad stellen, das Wasserbad mit Aluminiumfolie bedecken, in die Folie mit spitzem Küchenmesser Löcher stechen, damit der Dampf abziehen kann. Im Backrohr bei 200 °C zirka 45 Min. pochieren. Erkalten und stürzen. Mit Orangensauce und Blutorangenfilets zu Tisch bringen.

Für die Orangensauce den Orangensaft mit Orangenlikör erhitzen, kurz vor dem Servieren eiskalte Butter mit dem Quirl unterziehen.

Nicht zu viel rühren (sonst Bläschen). Die Milchmasse durch ein Sieb in die geben gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangenflan mit Orangensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte