Orangenflan mit Minzsauce - Meine Variante

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Dotter
  • 3 Eier
  • 60 g Zucker
  • 2 Orangen (unbehandelt, Schale davon)
  • 6 Würfelzuckerstück
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagobers
  • 60 ml Orangenlikör z.B. Grand Marnier

Minzsauce:

  • 200 ml Rahm
  • 100 ml Milch
  • 1 Bund Pfefferminze
  • 4 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Pfefferminzlikör

Eidotter und Eier mit dem Zucker gut durchrühren, bis zum Auflösen des Zuckers (Schaumbildung dabei möglichst vermeiden). Die Orangen mit den Würfelzuckerstückchen abraspeln.

Schlagobers und Milch vermengen, bis kurz vor dem Sieden erhitzen, Orangen-Würfelzucker darin zerrinnen lassen. Likör dazugeben und die Orangenmilch (im Eiswasserbad) kaltrühren. Anschliessend unter die Eiermasse vermengen.

Flanmasse in Portionsförmchen gießen, diese mit Aluminiumfolie bedecken und in einem heissen Wasserbad stellen. Im aufgeheizten Herd bei 200 Grad etwa 45 Min. gardünsten. Erkalten, bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Für die Minzsauce den Rahm gemeinsam mit der Milch zum Kochen bringen, die abgezupften Minzblätter einfüllen und in etwa zehn Min. ziehen. Anschließend durch ein Sieb abschütten.

Eidotter mit dem Zucker kremig rühren. Anschliessend die heisse aromatisierte Milch unter durchgehendem Rühren zugiessen. Auf dem Küchenherd über milde Temperatur weiterrühren, bis die Krem bindet. Zu guter Letzt den Pfefferminzlikör hinzufügen und die Sauce kaltrühren.

Flans auf Dessertteller stürzen. Mit der Pfefferminzsauce umgiessen und nach Wahl mit einigen Pfefferminzblättchen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangenflan mit Minzsauce - Meine Variante

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte