Orangeneis mit Orangenkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Eis:

  • 4 Blutorangen
  • 2 EL Orangenlikör
  • 4 EL Zucker
  • 125 ml Schlagobers

Orangenkompott::

  • 6 Blonde Orangen
  • 3 EL Zucker
  • 1 bag Vanillezucker
  • 2 EL Orangenlikör
  • Minzeblätter zur Verzierung

Hübsch ist es, wenn man für die beiden Rezepte verschiedene Orangensorten nimmt - Blutorangen bspw. für das Eis, und für das Kompott die hellen blonden Orangen. Nicht nur, weil das nett aussieht, sondern vor allem, weil sich die unterschiedlichen Geschmäcker und Intensitäten der Würze gegenseitig beflügeln.

Die Orangen mit dem Küchenmesser von der Schale befreien, damit ebenfalls das Weisse entfernt wird. Halbieren und die Kerne entfernen. Anschließend im Handrührer mit dem Zucker zermusen. Mit Orangenlikör würzen. Das Schlagobers mitmixen. Die Menge in der Eismaschine gefrieren. Oder - unter der Voraussetzung, dass man sich ohne eine solche behelfen muss - in eine Metallschüssel befüllen und in das Gefriergerät stellen. Nach 120 Minuten mit dem Quirl schlagen. Dies folgend alle halbe Stunde wiederholen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Für das Orangenkompott zwei Früchte auspressen, die übrigen in Filets schneiden. Zuerst mit dem Küchenmesser bis aufs Fleisch abschälen, dann die Fruchtabschnitte keilförmig aus den Zwischenhäuten schneiden. Dabei am besten über einer Backschüssel arbeiten, damit der herabtropfende Saft aufgefangen wird. Auch die Häute zum Schluss noch fest auspressen.

Den Saft mit Zucker und Vanillezucker zu einem Sirup um zirka die Hälfte kochen, mit Likör würzen. Diesen Sirup über die Orangenfilets gießen und wenigstens 120 Minuten bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.

Zum Servieren das Eis mit einem Kugelformer auf Desserttellern anrichten. Mit dem Kompott umkränzen. Mit Minzeblättchen dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangeneis mit Orangenkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche