Orangenblättchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 200 g Orangeat
  • 500 ml süsses Schlagobers
  • 175 g Staubzucker
  • 175 g Mandelkerne (abgezogen, gehackt)
  • 75 g Mehl
  • 2 EL Orangenlikör
  • Z.B. Grand Marnier
  • Oder Cointreau

Garnitur:

  • 300 g Vollmilch- oder Zartbitter-Kochschokolade

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Orangeat sehr klein hacken. Schlagobers in einem Kochtopf aufwallen lassen, Mehl, Staubzucker, Mandelkerne, Orangeat und Orangenlikör dazugeben, das Ganze gut durchrühren. Die Menge eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel ruhen.

Am anderen Tag mit einem feuchten TL Häufchen (3 cm Durchmesser) auf ein gefettetes, mit Mehl bestäubtes Backblech setzen, ein kleines bisschen flachdrücken. Im auf 200 Grad (Gas Stufe 3) aufgeheizten Backrohr 12-14 min backen. Noch warm mit einer Palette von dem Backblech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

Kochschokolade im warmen Wasserbad zerrinnen lassen, die Unterfläche der Kekse damit bestreichen, abtrocknen. Restliche Kuvbertuere in ein selbstgedrehtes Spritztütchen aus Pergamentpapier befüllen und die Orangenblättchen mit Linien garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangenblättchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche