Orangen-Zimt-Strudelbrot - Orange-Cinnamon Swirl Bread

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 810 g Weizenmehl Type 405 bzw. 550 (Petra: 405)
  • 20 g Frischhefe (Original: 2 Pk. Trockenhefe)
  • 45 g fettarme Milch (Pulver)
  • 100 g Zucker
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 300 ml Wasser (warm)
  • 50 g Butter; in Flöckchen, Zimmertemperatur
  • 1 EL Abgeriebene Orangenschale; von unbehandelten Orangen
  • 180 ml Orangensaft (frisch gepresst)
  • 1 Ei; Zimmertemperatur

Füllung:

  • 100 g Zucker; gemischt mit
  • 1 EL Zimt (Pulver)
  • 2 Teelöffel Wasser
  • Butter (für die Formen)

Guss:

  • 100 g Staubzucker (gesiebt)
  • 1 Teelöffel Abgeriebene Orangenschale; von unbehandelten Orangen
  • 4 Teelöffel Orangen (Saft)

Das Mehl nach und nach dazugeben und 8 Min. kneten (Petra: 4 Min. Stufe 1 und 4 Min. Stufe 2). Den Teig auf die leicht bemehlte Fläche Form und noch mal kurz kneten (Petra: der Teig erschien zwar in der Backschüssel noch sehr weich und klebrig, liess sich dann aber auf der Fläche doch ohne weitere Mehlzugaben zu einem weichen, elastischen Ball zubereiten).

Den Teig nochmal auf die Fläche Form, zusammendrücken und in 2 Hälften teilen. Abgedeckt 10 Min. ruhen.

Jedes Stück zu einem Rechteck von etwa 1 cm Dicke auswalken, die Breite soll etwa der Länge der Kastenformen entsprechen. Auf jedes Teigstück die Hälfte des Zimtzuckers gleichmässig aufstreuen und mit jeweils einem TL Wasser bespritzen. Die Teigstücke von der kurzen Seite her zusammenrollen, dabei die Nähte gut zusammendrücken. Die Enden der Teigrollen ein klein bisschen nach unten einwickeln und die Röllchen mit der Naht nach unten in die gebutterten Formen legen, unter leichtem Druck gleichmässig in den Formen gleichmäßig verteilen.

Die Formen in Plastiktüten stecken und die Brote wiederholt zirka 45 min (Petra: 60 min) zu doppelter Höhe aufgehen.

20 min vor dem Backen das Backrohr mit einem Bratrost auf mittlerer Schiene auf 190 °C aufheizen.

Die Brote 10 min backen, dann die Hitze auf 165 Grad reduzieren und eine weitere halbe Stunde backen (Petra: Ich habe jetzt die Brote aus dem Formen genommen und sie wiederholt für 15 min in den Herd geschoben, um die Seiten ein wenig mehr zu braun werden lassen und zu stabilisieren).

Die Brote aus dem Herd nehmen und auf Rosten abkühlen. Die Ingredienzien für den Guss durchrühren und auf der Oberseite der abgekühlten (Petra: noch warmen) Brote gleichmäßig verteilen.

Das Brot schmeckt warm und kann gut getoastet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangen-Zimt-Strudelbrot - Orange-Cinnamon Swirl Bread

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche