Orangen-Zabaione

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Stk. Orangen
  • 4 EL Zucker (braun)
  • 4 Stk Eier (getrennt)
  • 6 EL Rum
  • 1/2 TL Muskatnuss (gerieben)
  • 150 ml Schlagobers
  • 50 g Schokolade (fein gehackt)
  • Schokoraspeln (zum Garnieren)

FÜr die Orangen-Zabaione etwas Schale von einer Orange abreiben und zum Garnieren aufheben.

Genügend Orangen schälen und in Scheiben schneiden, damit man die Schüssel zum Anrichten damit auslegen kann.

In einem Topf bei mittlerer Hitze den braunen Zucker in 2 EL Wasser auflösen. Den Sirup unter Rühren 2 Minuten kochen. Zur Seite stellen und auskühlen lassen, ab und zu umrühren.

In einer Schüssel Eigelb, Rum und Muskatnuss schlagen bis das Eigelb dick und blass ist. Die Eiermischung über einem Wasserbad weiterschlagen bis sie dick ist, dann wieder vom Wasserbad nehmen und schlagen bis sie kalt ist.

Das Eiweiß steif schlagen und den Zuckersirup unterheben. Das Schlagobers steif schlagen und unter die Eigelbmasse heben. Die Eiweiß-Sirup-Mischung und die Schokolade unterheben.

Die Masse in die mit Orangen ausgelegte Schüssel füllen und die Orangen-Zabaione Schokoraspeln dekorieren.

Tipp

Wer möchte kann statt dem Rum für die Orangen-Zabaione auch Cointreau verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangen-Zabaione

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche