Orangen-Vanille-Eierlikör

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Eigelb (von großen Eiern)
  • 75 g Staubzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Orange
  • 125 ml Kondensmilch
  • 175 ml Weinbrand

Für den Orangen-Vanille-Eierlikör mit einer Küchenmaschine oder Handrührgerät den Staubzucker und das Eigelb schaumig schlagen.

Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen.

Von der Orangen die Schale abreiben und auspressen.

Orangenabrieb und Vanillemark unter die Ei-Zucker Masse rühren.

Unter ständigem Rühren nacheinander in einem dünnen Strahl die Kondensmilch, Orangensaft und Weinbrand zugießen. In einer Schüssel für 1 Stunde kalt stellen und alle 15 Minuten den Schaum abschöpfen.

Den Orangen-Vanille-Eierlikör in eine oder mehrere gut verschließbare Flaschen abfüllen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
30 6 8

Kommentare46

Orangen-Vanille-Eierlikör

  1. kstreit
    kstreit kommentierte am 03.10.2015 um 22:16 Uhr

    Kann man statt Kondensmilch auch abgekochtes Schlagobers nehmen?

    Antworten
  2. Gabriele Mitterhauser
    Gabriele Mitterhauser kommentierte am 11.12.2015 um 08:45 Uhr

    Hab ich gemacht, schmeckt wirklich gut!

    Antworten
  3. leckerkochen
    leckerkochen kommentierte am 08.12.2016 um 16:40 Uhr

    ich habe etwas weniger Zucker genommen ....sehr lecker das ganze

    Antworten
  4. Manuela Stempfer
    Manuela Stempfer kommentierte am 03.12.2016 um 14:38 Uhr

    Was kann man statt Weinbrand sonst hernehmen, wenn ma keinen daheim hat?

    Antworten
  5. Corinna Krüger
    Corinna Krüger kommentierte am 30.11.2016 um 08:42 Uhr

    Wie lange ist er denn haltbar???

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche