Orangen-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 14

  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 200 g Schlagobers
  • 125 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 225 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse Feine Orangenfrucht
  • 4 EL Milch
  • 2 Orangen (Saft davon)
  • 1 EL Staubzucker

Schoko hacken. Schlagobers erwärmen, Schoko unter Rühren darin zerrinnen lassen (darf nicht machen). Schokoladensahne in etwa 3 Stunden abgekühlt stellen.

Salz, Fett, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier nach und nach unterziehen. Orangenfrucht, Mehl, Backpulver und Milch ebenfalls unterziehen. Teig in gefettete, mit Semmelbrösel ausgestreute Backförmchen (100 ml Inhalt) befüllen, im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) zirka 20 min backen.

Törtchen aus den Formen stürzen, mit einem Holzspiesschen ein paarmal einstechen und mit Orangensaft beträufeln, dann mit Staubzucker bestäuben.

Schokoladensahne mit dem Quirl schlagen, jeweils einen Tuff der Trüffelsahne auf ein Törtchen spritzen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangen-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte