Orangen-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Orangen; z.B. Tarocco, a jeweils ungefähr 300 g
  • 1 Blätterteig (rechteckig ausgewallt)
  • 2 EL Hartweizengriess
  • 2 EL Zucker
  • 25 g Butter (flüssig)
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) rechteckig, etwa 42 x 25 cm Von den Orangen Boden und Deckel, dann Schale ringsum bis auf das Fruchtfleisch klein schneiden. Orangen diagonal in etwa 5 mm dicke Scheibchen schneiden, Kerne entfernen, Scheibchen zur Seite stellen.

Teig mit dem Pergamtenpapier auf ein Backblech ziehen. Teigrand ringsum etwa 2 cm tief und mit je etwa 1cm Abstand einkerben, immer 2 Streifchen kreuzweise übereinander legen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Oberfläche mit Griess und Zucker überstreuen.

Die zur Seite gestellten Orangenscheiben mit Küchenrolle abtrocknen, ziegelartig auf dem Teig gleichmäßig verteilen, mit wenig Butter bestreichen.

Backen: ungefähr Zwanzig Min. in der unteren Hälfte des auf 220 °C aufgeheizten Ofens. Herausnehmen, Teigrand und Orangen mit der übrigen Butter bestreichen, auf ein Gitter schieben, auskühlen.

Mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Orangen-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche