Orangen-Schokolade Kugeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 100 g Vanini Orangeat
  • 200 g Mandeln (gemahlen)
  • 100 g Staubzucker
  • 4-5 EL Grand Marnier
  • 150 g Edelbitterschokolade
Sponsored by Vanini

Das Orangeat so fein wie möglich hacken, dann mit den Mandeln und dem Staubzucker mischen. Alles ein einer kleine Pfanne geben und mit Grand Marnier übergießen. So lange unter ständigem Rühren erhitzen, bis ein fester Teig entstanden ist. Er sollte nicht zu feucht sein, aber dennoch relativ kompakt sein. Mindestens 1 Stunde kühl stellen. Die Schokolade zerbröckeln und in eine Schüssel geben. Über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Aus der gekühlten Mandel-Orangeat-Masse kleine Kugeln formen. Mit Hilfe eines Holzstäbchens in die Schokolade tauchen (entweder zur Hälfte oder ganz). Auf einem Backpapier trocknen lassen. Am besten bewahren Sie die Orangen-Schokolade-Kugeln im Kühlschrank auf.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare14

Orangen-Schokolade Kugeln

  1. Golino
    Golino kommentierte am 28.10.2015 um 17:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 22.10.2015 um 09:17 Uhr

    toll

    Antworten
  3. karin6201
    karin6201 kommentierte am 15.10.2015 um 09:36 Uhr

    sind wirklich sehr fein!!

    Antworten
  4. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 30.07.2015 um 13:01 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 20.02.2015 um 08:52 Uhr

    wunderschön

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche